Impressum / AGBs

Fluidtechnik Fiedler GmbH
Walter-Welp-Str. 9
44149 Dortmund (Dorstfeld)

USt-IdNr.: DE124657220
Telefon: (0231) 917070-0

Email: ftf ( at ) fluidtechnik-fiedler.de

Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Seite ist ohne eine Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Seite können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle nachstehend gesondert erläutert werden. Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch den Anbieter

Fluidtechnik Fiedler GmbH
Walter-Welp-Str. 9
44149 Dortmund (Dorstfeld)

Telefon: (0231) 917070-0
Telefax: (0231)-917070-4 / 178832

Email: ftf ( at ) fluidtechnik-fiedler.de

Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

EU-DSGVO

Ab dem 25. Mai 2018 ändern sich die datenschutzrechtlichen Bestimmungen in Deutschland. Die EU vereinheitlicht den Datenschutz in Europa und schützt die personenbezogenen Daten der Kunden mit neuen Vorschriften der DS-GVO. Diese Bestimmungen verpflichten uns, diese neuen gesetzlichen Bestimmungen einzuhalten.

Wir behandeln die Daten unserer Kunden vertraulich und vorschriftsgemäß. Zum erfolgreichen Abschluss eines Rechtsgeschäfts, sowie Rückfragen per E-Mail, Telefon, Fax oder Brief werden diese Daten gespeichert.

Wenn Sie mit uns ein Geschäft eingehen, stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten und dem Zweck der Verwendung zum Abschluss eines Rechtsgeschäft zu.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Seite sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung unseres Angebots, durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unseren Internetauftritt und unsere Angebote zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. "Session-Cookies", die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden.
Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse. Die so erlangten Informationen dienen dazu, unsere Angebote zu optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang auf unsere Seite zu ermöglichen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Serverdaten

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erfasst (sogenannte Serverlogfiles): 

- Browsertyp und -version 
- verwendetes Betriebssystem 
- Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL) 
- Webseite, die Sie besuchen 
- Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs 
- Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse. 

Diese anonymen Daten werden getrennt von Ihren eventuell angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und lassen so keine Rückschlüsse auf eine bestimmte Person zu. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Einsatz von Google-Analytics mit Anonymisierungsfunktion

Wir setzen auf unserer Seite Google-Analytics, einen Webanalysedienst der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Google-Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und hierdurch eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch diese Cookies erzeugten Informationen, beispielsweise Zeit, Ort und Häufigkeit Ihres Webseiten-Besuchs einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Wir verwenden auf unserer Website Google-Analytics mit einer IP-Anonymisierungsfunktion. Ihre IP-Adresse wird in diesem Fall von Google schon innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt und dadurch anonymisiert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Seite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird, nach eigenen Angaben, in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Des Weiteren bietet Google für die gängigsten Browser eine Deaktivierungsoption an, welche Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, welche Daten von Google erfasst und verarbeitet werden. Sollte Sie diese Option aktivieren, werden keine Informationen zum Website-Besuch an Google Analytics übermittelt. Die Aktivierung verhindert aber nicht, dass Informationen an uns oder an andere von uns gegebenenfalls eingesetzte Webanalyse-Services übermittelt werden. Weitere Informationen zu der von Google bereitgestellten Deaktivierungsoption sowie zu der Aktivierung dieser Option, erhalten Sie über nachfolgenden Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Auskunft/Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund des Bundesdatenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Allgemeine Geschäftbedingungen
Geltungsbereich:

Für alle Lieferungen gelten ausschließlich unsere nachfolgenden Bedingungen, die durch Auftragserteilung anerkannt werden. Entgegenstehenden Einkaufsbedingungen des Bestellers widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Sie gelten auch dann nicht als anerkannt, wenn wir ihnen nach Eingang einer Bestellung nicht widersprechen. Anerkennung der Einkaufsbestimmungen des Bestellers bedarf unserer ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung.

Angebot:

Die zu einem Angebot gehörigen Unterlagen, wie Abbildungen, Zeichnungen, Gewichts- u. Maßangaben, sind nur annähernd maßgebend, soweit sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet sind. An Kostenanschlägen, Zeichnungen und anderen Unterlagen behält sich die Fluidtechnik Fiedler GmbH Eigentums- u. Urheberrecht vor, sie dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden.

Vertragsabschluss:
Aufträge des Bestellers bedürfen der schriftlichen Form. Maßgebend für den Umfang der Lieferung ist die Auftragsbestätigung der Fluidtechnik Fiedler GmbH. Nebenabreden und Änderungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung der erteilen.

Lieferung:
Die Lieferfrist beginnt mit der Absendung der Auftragsbestätigung, jedoch nicht vor Beibringung der vom Besteller zu beschaffenden Unterlagen, Genehmigungen, Freigaben, Zulieferteile sowie vor Eingang einer vereinbarten Anzahlung. Die Lieferfrist ist eingehalten, wenn bis zu ihrem Ablauf der Liefergegenstand das Werk verlassen hat oder die Versandbereitschaft mitgeteilt ist. Fristen für Lieferungen sind nur verbindlich, wenn sie von der Firma Fluidtechnik Fiedler schriftlich bestätigt werden.

Es bleibt der Firma Fluidtechnik Fiedler GmbH vorbehalten Teillieferungen vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Vorgenommene und berechnete Teillieferungen sind im Rahmen unserer Zahlungsbedingungen zu regulieren. Für die Dauer eines Zahlungsrückstandes des Bestellers ist die Fluidtechnik Fiedler GmbH berechtigt, weitere Lieferungen einzustellen; der dadurch entstandene Lieferverzug geht nicht zu unseren Lasten.

Die Lieferfrist verlängert sich angemessen bei Maßnahmen im Rahmen von Arbeitskämpfen sowie Eintritt unvorhergesehener Ereignisse, die außerhalb unseres Willens liegen, soweit solche Hindernisse nachweislich auf die Fertigstellung oder Ablieferung des Liefergegenstandes von Einfluss sind.

Entsteht dem Besteller wegen einer Verzögerung, die in Folge eines Verschuldens für die Firma Fluidtechnik Fiedler entstanden ist, ein Schaden, so ist er unter Ausschluss weiterer Ansprüche berechtigt, eine Verzugsentschädigung zu fordern. Sie beträgt für jede volle Woche der Verspätung 0,5%, im ganzen aber höchstens 5% vom Wert desjenigen Teiles der Gesamtlieferung, der infolge der Verspätung nicht rechtzeitig oder nicht vertragsgemäß benutzt werden kann.
Wird der Versand auf Wunsch des Bestellers verzögert, so werden ihm beginnend 14 Tage nach Anzeige der Versandbereitschaft, die durch die Lagerung entstandenen Kosten, bei Lagerung im Werk der Firma Fluidtechnik Fiedler GmbH 0,5% des Rechnungsbetrages für jeden Monat berechnet.

Gefahrübergang:
Die Gefahr geht in jedem Fall spätestens mit der Absendung der Lieferteile auf den Besteller über und zwar auch dann, wenn die Fa. Fluidtechnik Fiedler GmbH nur noch Nebenleistungen, wie z.B. die Versendungskosten, die Anfuhr und/oder Aufstellung übernommen hat.
Verzögert sich der Versand in Folge von Umständen, die der Besteller zu vertreten hat, so geht die Gefahr vom Tage der Versandbereitschaft auf den Besteller über.

Verpackung / Fracht:
Die Fluidtechnik Fiedler GmbH haftet für die ordnungsgemäße Verpackung, die berechnet wird. Die Lieferung erfolgt auf Kosten des Bestellers ab Herstellerwerk.

Gewährleistung:
Für Mängel der Lieferung, zu denen auch das Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft gehört, haftet die Fluidtechnik Fiedler GmbH unter Ausschluss weiterer Ansprüche, unbeschadet Abschnitt „Recht des Bestellers auf Rücktritt“ wie folgt:
Das Recht des Bestellers, Ansprüche aus Mängeln geltend zu machen, verjährt in allen Fällen nach 12 Monaten.
Die Firma Fluidtechnik Fiedler ist verpflichtet, alle diejenigen Teile unentgeltlich nach billigem Ermessen unterliegender Wahl auszubessern oder neu zu liefern, die sich innerhalb der vereinbarten Gewährleistungsfrist in Folge eines vor dem Gefahrübergang liegenden Umstandes als unbrauchbar oder in ihrer Brauchbarkeit nicht unerheblich beeinträchtigt herausstellen. Ersetzte Eigenteile werden Eigentum der Fluidtechnik Fiedler GmbH.

Die Firma Fluidtechnik Fiedler GmbH übernimmt keine Gewähr für Schäden, die aus ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung, fehlerhafter Montage bzw. Inbetriebsetzung durch den Besteller oder Dritte, natürliche Abnutzung, fehlerhafte oder nachlässige Behandlung, ungeeignete Betriebsmittel, Austauschwerkstoffe, mangelhafte Bauarbeiten, ungeeigneter Baugrund, chemische, elektrochemische oder elektrische Einflüsse, Überspannungsschäden, sofern sie nicht auf ein Verschulden der Fluidtechnik Fiedler GmbH zurückzuführen sind.
Zur Vornahmen aller, von der Fluidtechnik Fiedler GmbH notwendig erscheinenden Ausbesserungen und Ersatzlieferungen hat der Besteller, nach Verständigung mit der Fluidtechnik Fiedler GmbH, die erforderliche Zeit und Gelegenheit zu geben. Anderenfalls ist die Fluidtechnik Fiedler von der Mängelhaftung befreit. Für das Ersatzstück und die Ausbesserung beträgt die Gewährleistung 3 Monate, sie läuft mindestens aber bis zum Ablauf der vereinbarten Gewährleistungsfrist.

Weitere Ansprüche des Bestellers, insbesondere ein Anspruch auf Ersatz von Schäden, die nicht an dem Liefergegenstand selbst entstanden sind, sind ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss gilt nicht bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Haftung für Nebenpflichten:
Wenn durch Verschulden der Fa. Fluidtechnik Fiedler GmbH der gelieferte Gegenstand vom Besteller infolge unterlassener oder fehlerhafter Ausführungen von vor oder nach Vertragsabschluß liegenden Vorschlägen und Beratungen sowie anderer vertraglichen Nebenverpflichtungen -insbesondere Anleitung für Bedienung und Wartung des Liefergegenstandes- nicht vertragsgemäß verwendet werden kann, so gelten unter Ausschluss weiterer Ansprüche des Bestellers die Regelungen der Abschnitte „Haftung für Mängel“ und „Rechte des Bestellers auf Rücktritt“.

Rechte des Bestellers auf Rücktritt:
Für den Fall des berechtigten Rücktritts des Bestellers vom Vertrag sind Ansprüche des Bestellers auf Minderung sowie Ersatz von Schäden irgendwelcher Art und zwar auch von solchen Schäden, die nicht an dem Liefergegenstand selbst entstanden sind, ausgeschlossen.

Kann die Fa. Fluidtechnik Fiedler die Leistung nicht oder nur unter unverhältnismäßigen Schwierigkeiten erbringen, so ist sie zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Schadensersatzansprüche des Bestellers ergeben sich hieraus nicht.
Gleiches gilt für den Fall, dass in der Person des Bestellers Umstände liegen, die diese Leistungen als gefährdet erscheinen lassen und er auf Anforderung nicht sofort ausreichend Sicherheit leistet.

Preise / Zahlungsbedingungen:
Die Preise gelten ab Werk ausschließlich Verpackung und Transportkosten.

Die Fa. Fluidtechnik Fiedler GmbH ist an den vereinbarten Preis 3 Monate gebunden. Bei längeren Lieferfristen gilt der bei der Lieferung maßgebliche Listenpreis. Die Preise verstehen sich ohne Umsatzsteuer. Es gilt die bei Rechnungslegung gesetzlich gültige Umsatzsteuer.
Zahlungen sind innerhalb 14 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug zu leisten. Zahlungsverzug tritt ab 15. Tag nach Rechnungsdatum automatisch ein. Wechselspesen gehen in jedem Fall zu Lasten des Bestellers. Die nicht fristgemäße Einlösung auch nur eines Wechsels begründet die sofortige Fälligkeit der Gesamtforderung.
Der Besteller ist nicht befugt, ein Zurückbehaltungsrecht auszuüben. Dies gilt auch bei Beanstandungen und Mängelrügen.

Eigentumsvorbehalte:
Die von uns gelieferten Waren bleiben bis zur Bezahlung sämtlicher Forderungen aus der Geschäftsverbindung (Haupt- u. Nebenforderung) Eigentum der Fa. Fluidtechnik Fiedler GmbH. Der Besteller darf die gelieferten Waren vor vollständiger Bezahlung im regelmäßigen Geschäftsverkehr veräußern oder verwenden.
Der Besteller darf den Liefergegenstand weder verpfänden noch zur Sicherung übereignen. Bei Pfändungen sowie Beschlagnahme oder sonstigen Verfügungen durch Dritte ist die Fa. Fluidtechnik Fiedler GmbH unverzüglich zu benachrichtigen. Bei vertragswidrigem Verhalten des Bestellers, insbesondere bei Zahlungsverzug, ist die Fa. Fluidtechnik Fiedler GmbH zur Rücknahme der Ware und der Besteller zur Herausgabe verpflichtet. Die Geltendmachung des Eigentumsvorbehaltes sowie die Pfändung des Liefergegenstandes durch die Fa. Fluidtechnik Fiedler GmbH gelten nicht als Rücktritt vom Vertrag.
Forderungen aus der Weiterveräußerung tritt der Besteller bereits jetzt sicherungshalber an die Fa. Fluidtechnik Fiedler GmbH ab. Im Konstruktionspreis oder Angebot nicht enthalten sind Nachbaurechte, Lizenzvergaben an den Besteller oder Dritte, Erfindungen und die daraus resultierenden Patente, Gebrauchs- oder Geschmacksmuster, die im Rahmen eines Auftrages an Fluidtechnik Fiedler GmbH gemacht werden. Diese Rechte verbleiben bei der Fa. Fluidtechnik Fiedler GmbH, die auch zur Auswertung und Vermarktung berechtigt ist. Andere Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

Urheberrecht:
Soweit Software zum Lieferumfang gehört, wird diese dem Besteller allein zum einmaligen Einsatz überlassen, das heißt er darf diese weder kopieren noch anderen zur Nutzung überlassen.

Zusatzbestimmung für die Lieferung von Hydroanlagen:
Im Auftragswert (Angebotswert) eingeschlossen ist die Erstellung konventioneller Zeichnungsunterlagen in einem Exemplar in deutscher Sprache. Sofern weitere Unterlagen gewünscht werden, erfolgt die Berechnung zum Selbstkostenpreis.
Der Angebotspreis (Auftragswert) schließt allein der Vorplanung vorgesehenen Arbeiten ein. Sofern während der Abwicklung des Auftrages oder spätere Änderungen auf Wunsch des Bestellers oder durch einen Erklärungsirrtum, den wir uns nach Abs. II dieser Bedingungen vorbehalten, erforderlich sind, wird eine neue Preisvereinbarung getroffen.

Nur für komplett montierte Gesamtanlage:
Die Anlage wird, wie im Test der Offerte (Auftragsbestätigung) angegeben, komplett montiert geliefert, soweit eine Versandmöglichkeit in dieser Form besteht. Falls es der Transport und die Verpackung erforderlich machen, sperrige Leitungen, Armaturen oder sonstige Teile zu demontieren, gehen die Zusammenbaukosten am Aufstellungsort zu Lasten des Käufers/Bestellers. Die Aufstellungskosten am Bestimmungsort sind nicht im Preis eingeschlossen. Sofern Montage und Inbetriebsetzung durch einen Monteur gewünscht wird, berechnen wir die dafür erforderlichen Aufwendungen nach unseren Montagebedingungen.

Rohrverschraubungen, auch wenn sie vom Lieferer fest angezogen wurden, müssen vom Käufer/Besteller einige Zeit nach Inbetriebnahme der Anlage nachgezogen werden. Dafür entstandene Kosten gehen zu Lasten des Käufers/Bestellers.

Erfüllungsort / Gerichtsstand:
Erfüllungsort und Gerichtsstand sind Dortmund.
Für alle Rechtsbeziehungen gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Bei rechtlicher Unwirksamkeit einer Klausel bleiben alle anderen verbindlich.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Fluidtechnik Fiedler GmbH - nicht einfach uns einzuordnen